Kaum ändern sich die Temperaturen, mühen sich viele Menschen mit Erkältungskrankheiten herum. Die Schleim- und Gerbstoffe des Lungenkrauts lindern Reizhusten und helfen bei Entzündungen der oberen Atemwege und Bronchitis. Das Kraut wirkt reizmildernd, auswurffördernd und beruhigt die Schleimhaut.