Hilfen für Angehörige

Pflegeschule für Angehörige

Oftmals tritt die Pflegesituation plötzlich und ungeplant auf. Trotz der Übernahme von Betreuungsleistungen durch den Pflegedienst, gibt es für Angehörige viel Neues und Ungewohntes zu lernen.

Damit sie sich das Leben leichter machen können, bieten wir in den Beratungsstellen individuelle Kurse an. Rufen Sie uns unter 0800 – 1 70 80 90 an oder lassen Sie sich zurückrufen

 

Schulungsablauf

Wir vermitteln jeweils einen theoretisch Hintergrund, eine praktische Anleitung und ausreichend Übungs- und Wiederholungsmöglichkeiten, damit sie die Inhalte vor Ort schon einüben.  Alle Kurs finden in den Beratungsstellen statt und dauern – je nach praktischem Übungsteil – zwischen 60min und 3h.

Schulungsthemen für Angehörige

Rückenschule für Angehörige und Helfer

Wir haben einen kleinen Ratgeber Artikel zur Rückenschule für Angehörige dazu veröffentlicht. Wenn Sie diese und mehr Übungen unter Anleitungen lernen. Vermeiden Sie frühzeitig, dass Sie falsch und körperlich anstrengend für Pflegenden und Pfleger heben und helfen.

  • Einführung: Warum nimmt der Rückenschaden
  • Übersicht: Hebetechniken und Anwendungsbereiche
  • Hebetechniken gegen Rückenschmerz
  • Übung mit Anleitung durch eine Pflegefachkraft
  • Gruppenbeobachtung und Korrektur bei der Übung
  • Tipp: Anfängerfehler vermeiden
  • Tipp: eigene Fitness stärken und erhalten

Termin

  • Dauer: ca. 2h – nachmittags
  • Termin: nach Absprache
  • Ort: Beratungstelle in Dortmund und in Hagen

Diabetes Mellitus im Alter

  •  Was ist zu beachten, was kann ich machen, um fit zu bleiben ?

Termin

  • Dauer: ca. 2h – nachmittags
  • Termin: nach Absprache
  • Ort: Beratungstelle in Dortmund und in Hagen

Besucherhunde – welche Hunde sind geeignet ?

Tiere haben wie kleine Kinder immer einen positiven und mobilisierenden Effekt auf den Pflegenden. Allerdings sind einige Dinge zu beachten und nicht jeder Hunde ist gleich gut geeignet, um bei der Pflege zu unterstützen.

Lassen Sie sich vom Hundetrainer aufklären – wir arbeiten mit Andrea Wibbelt-Fälker die eine Hundeschule Dortmund betreibt und auch den Kurs selbst gibt.

Andrea Wibbelt-Fälker, http://Hundetraining-Dortmund.de
Andrea Wibbelt-Fälker, http://Hundetraining-Dortmund.de

Termin

Pflegegesetzgebung

  • Was ist neu für mich ?
  • Welche Massnahmen gibt es ?
  • Welche Erstattungsmöglichkeiten der Krankenkassen gibt es ?
  • Wie kann die Beantragung durchführen ?
  • Was ist im Erstgespräch wichtig ?

Termin

  • Dauer: ca. 2h – nachmittags
  • Termin: nach Absprache
  • Ort: Beratungstelle in Dortmund und in Hagen

Palliativpflege

  • Was ist zu beachten?

Termin

  • Dauer: ca. 2h – nachmittags
  • Termin: nach Absprache
  • Ort: Beratungstelle in Dortmund und in Hagen

Altersgerechtes Wohnen

Die Wohnung an das Leben anpassen!

Termin

  • Dauer: ca. 2h – nachmittags
  • Termin: nach Absprache
  • Ort: Beratungstelle in Dortmund und in Hagen

eingeschränkte Alltagskompetenz

Welche Hilfe gibt es im Alltag ?

Termin

  • Dauer: ca. 2h – nachmittags
  • Termin: nach Absprache
  • Ort: Beratungstelle in Dortmund und in Hagen

Wundversorgung zu Hause

die Alternative zum Krankenhausaufenthalt

Termin

  • Dauer: ca. 2h – nachmittags
  • Termin: nach Absprache
  • Ort: Beratungstelle in Dortmund und in Hagen

Kinderkrankenpflege zu Hause

Längere Krankenhausaufenthalte lassen sich verkürzen, wenn zu Hause gepflegt werden kann.

Termin

  • Dauer: ca. 2h – nachmittags
  • Termin: nach Absprache
  • Ort: Beratungstelle in Dortmund und in Hagen

Haben Sie Interesse an einem Kurstermin – dann melden Sie sich doch einfach telefonisch oder per E-Mail bei uns !