Mit Gedächtnistraining bleiben Sie im Alter fit!

Unser Gehirn muss trainiert werden, da es sonst schrumpft wie ein Muskel. Unsere Zellen und Verbindungen verkümmern, wenn wir sie nicht aktivieren. Die Lösung: Regelmäßiges Gedächtnistraining. „Wer rastet, der rostet“ Dieser Satz gilt auch für unsere Zellen im Gehirn; deshalb trainieren wir unser Gehirn. Wen sprechen wir mit dieser Aussage an? Rentner, die geistig unterfordert sind. Körperlich eingeschränkte Senioren, die nicht mehr regelmäßig an ihren sozialen Unternehmungen teilnehmen können...
More

Ein Hörgerät beugt Demenz vor

Viele alte Menschen verzichten laut aktueller Forschungen auf Hörgeräte. Das hat fatale Folgen, denn Schwerhörigkeit führt zu Ängsten und anderen psychischen Krankheiten, wie Demenz. Je nach Grad der Schwerhörigkeit steigt die Wahrscheinlichkeit an Demenz zu erkranken um bis zu 50 Prozent. Modische Brille versus uncooles Hörgerät Auch Brillen hatten vor einigen Jahrzehnten noch das Stigma des Alters. Mittlerweile ist ihr Ansehen zum Glück beträchtlich gestiegen. Erfolgreiche Werbekampagnen hab...
More

Mit Musik zur Biografie

Weihnachten steht vor der Tür. Alle Jahre wieder singen wir uns mit denselben beschwingten Melodien in eine besinnliche Stimmung ein. Musik, die auch an 'früher' erinnert. Mit Musik in die Vergangenheit reisen Musik gilt als universelle Sprache. Mit Musik kann man in eine manchmal vergessene Vergangenheit reisen. Das zeigt das Projekt „Music and Memory“ (https://musicandmemory.org/) des Sozialarbeiters Dan Cohen. Cohen hat eine Kampagne gestartet, die Pflegeheimbewohnern iPods zur Verfügun...
More

Demenz – Erste Anzeichen und Ratschläge

Das Leben ist wie Zuckerwatte. Man bekommt es zunächst gar nicht mit, wenn ein Stückchen fehlt. Leider ist irgendwann nur noch der trockene Holzstab übrig. So beschreibt ein Demenz-Erkrankter seine Welt, die stückchenweise zerfällt. Es heißt: Demenz ist eine schreckliche Erkrankung. Stimmt das? Ist Demenz wirklich so schrecklich? Auch wenn sich das Leben ändert und die Krankheit unaufhaltsam voranschreitet, empfinden Betroffene die Demenz nicht als Endstation. Sie nennen es den Beginn ...
More