Leben und sterben: Alles eine Frage der Einstellung

Heißes Wasser trinken, Fahrrad fahren, Gemüse essen, Segeln, Chorsingen, Malen... Das sind die kleinen Geheimnisse von SPD Politiker Henning Scherf, um gut alt zu werden. Wie leben und sterben - leicht oder bedrückt, redend oder schweigend, im Kreis der Familie oder allein. Eine herausfordernde Frage, die es aber zu stellen gibt. Sich selber und im Kreis der engsten Angehörigen.   Vor kurzem habe ich einen NDR Bericht über Henning Scherf gesehen, der sein Buch Das letzte Tabu: Über da...
More

Auszeichnung für Projekte, die Einsamkeit im Alter vorbeugen

Vor kurzem fand in Berlin der Fachkongress "Einsamkeit im Alter vorbeugen” unter dem Motto "Einsam? Zweisam? Gemeinsam!" statt. Dabei würdigte die Bundesseniorenministerin Dr. Franziska Giffey Projekte, die sich gegen soziale Isolation im Alter einsetzen. Einsamkeit im Alter ist ein vielschichtiges Phänomen mit unterschiedlichsten Ursachen. Vor allem ältere Menschen sind betroffen und brauchen Unterstützung. "Wir wollen uns um die Menschen kümmern, die einsam sind oder von Einsamkeit bedro...
More

Kinderlachen gegen Einsamkeit im Alter

Auf dem TV-Sender VOX findet gerade ein sehr berührendes Generationenprojekt statt. Bei "Wir sind klein und ihr seid alt" treffen zehn quirlige Vierjährige auf zehn Rentner, die in einer Seniorenresidenz in Bergisch Gladbach bei Köln leben. Die Sendung basiert auf dem britischen Hit-Format "Old People`s Home for 4 Year Olds" (Altenheim für Vierjährige), das im Vereinigten Königreich bei Channel 4 begeisterte. Kinderlachen gegen Einsamkeit im Alter - das ist das Konzept der Sendung. Copyri...
More

Demenz – Erste Anzeichen und Ratschläge

Das Leben ist wie Zuckerwatte. Man bekommt es zunächst gar nicht mit, wenn ein Stückchen fehlt. Leider ist irgendwann nur noch der trockene Holzstab übrig. So beschreibt ein Demenz-Erkrankter seine Welt, die stückchenweise zerfällt. Es heißt: Demenz ist eine schreckliche Erkrankung. Stimmt das? Ist Demenz wirklich so schrecklich? Auch wenn sich das Leben ändert und die Krankheit unaufhaltsam voranschreitet, empfinden Betroffene die Demenz nicht als Endstation. Sie nennen es den Beginn ...
More